Web Mapping Services WMS: Verfügbare Dienste und Daten

Die BGDI unterstützt die Bundesämter durch Aufsetzen von WMS-Diensten. Die folgenden Beispiele können Sie frei verwenden und in beliebige GIS-Systeme einbinden.

Web Map Services

Bundesämter stellen einen Teil ihrer Daten über den WMS-BGDI Dienst zur Verfügung. Anwender von Geoinformationssystemen (GIS) können diese Dienste mit Hilfe der Metadaten des Dienstes (Capabilities) in ihre Software einbinden.

Die derzeit im WMS-BGDI verfügbaren Datenebenen entsprechen, bis auf wenige Ausnahmen, den Geodaten, welche auch in map.geo.admin.ch dargestellt sind. Der WMS-BGDI ist kostenlos nutzbar und bietet Zugriff auf öffentliche Geodaten. Unterstützt werden die Anfragen GetCapabilities, GetMap, GetFeatureInfo und GetLegendGraphic.

Der WMS-BGDI ist über eine sichere Verbindung erreichbar. Die URL lautet: https://wms.geo.admin.ch/.

In den meisten Geoinformationssystemen genügt die Angabe der oben genannten URL für die Einbindung. Ansonsten lautet der GetCapabilities-Aufruf:
https://wms.geo.admin.ch/?SERVICE=WMS&VERSION=1.3.0&REQUEST=GetCapabilities
(die Wahl der Sprache [de,fr,it,en] wird durch Hinzufügen des Parameters &lang=de getroffen)

Unterstützte Projektionen:

  • EPSG:2056 CH1903+ / LV95 -- Swiss CH1903+ / LV95
  • EPSG:21781 CH1903 / LV03 -- Swiss CH1903 / LV03
  • EPSG:4326 WGS 84 -- WGS84 - World Geodetic System 1984 (GPS)
  • EPSG:3857 WGS 84 / Pseudo-Mercator -- Spherical Mercator, Google Maps, OpenStreetMap, Bing, ArcGIS, ESRI
  • EPSG:3034 ETRS89-extended / LCC Europe
  • EPSG:3035 ETRS89-extended / LAEA Europe
  • EPSG:4258 ETRS89
  • EPSG:31287 MGI / Austria Lambert
  • EPSG:25832 ETRS89 / UTM zone 32N
  • EPSG:25833 ETRS89 / UTM zone 33N
  • EPSG:31467 DHDN / 3-degree Gauss-Kruger zone 3
  • EPSG:32632 WGS 84 / UTM zone 32N
  • EPSG:32633 WGS 84 / UTM zone 33N
  • EPSG:900913 Google Maps Global Mercator -- Spherical Mercator (unofficial - used in open source projects / OSGEO)

Verwendungszweck

Web Map Services sind vor allem dann interessant, wenn stetig aktuelle Geodaten in einer vordefinierten Darstellung verwendet werden möchten. Ein Internetzugang muss dabei zwingendermassen vorhanden sein.

Weiterführende Informationen